Über uns

Was machen wir?

Wir als Beirat haben die Aufgabe, die Kommunale Gremien und die Verwaltung in allen Fragen, die die Belange von Menschen mit Behinderungen betreffen, zu beraten. Dabei achten wir darauf, dass die gesetzlichen Grundlagen zur Barrierefreiheit eingehalten werden. So wollen wir vor allem zur Beseitigung von baulichen Barrieren und solchen in den Köpfen unserer Mitmenschen beitragen. Dieses kommt nicht nur Menschen mit Behinderungen zugute sondern auch Menschen mit nur vorübergehenden körperlichen Beeinträchtigungen, Senioren und Eltern mit Kinderwagen.  So beraten wir die Stadt Lampertheim bei Bauprojekten, überprüfen unser Lebensumfeld auf Barrierefreiheit und regen Veränderungen an.  Darüber hinaus setzen wir uns für die Mitwirkung von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft ein, damit ihre Inklusion möglich wird.

Ziel ist es,

gleiche Chancen für Menschen mit Behinderungen herzustellen und Benachteiligungen abzubauen. Um dies zu ermöglichen, ist Barrierefreiheit im öffentlichen Raum zwingende Notwendigkeit und somit unser zentrales Ziel. Barrierefreiheit bedeutet nicht nur „ohne Stufen“, sondern ist viel umfassender. Barrierefreiheit gibt Sicherheit und sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Sie ermöglicht die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Dieses ist ein  Menschenrecht, das wir einfordern.

Wir sind für Sie da!

Bitte unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung unserer Ziele! Für Ihre Anregungen sind wir dankbar. Sprechen Sie uns an, damit die Politik für Menschen mit Behinderungen in Lampertheim auch in Ihrem Sinne fortschrittlich durchgeführt werden kann.


BehindertenBeirat Lampertheim

Haus am Römer, Zi. 113
Domgasse 2
68623 Lampertheim

behindertenbeirat@stadtlampertheim.de